Infos

Das Angebot des Speuzer Ferienpasses richtet sich an Kinder ab grossem Kindergarten bis zur 6. Klasse, welche in Erlinsbach AG oder SO wohnen oder zur Schule gehen. Hier findest du Antworten auf die wichtigsten Fragen. Sollte dennoch etwas unklar sein, melde dich einfach über unser Kontaktformular.

Anmeldung

Anmeldung

Die Kursanmeldung erfolgt ausschliesslich über Groople. Den Link zur Anmeldung schalten wir jeweils zu Beginn der Wunschphase auf unserer Website auf.

Abmeldung

Abmeldung

Die Teilnahme an den angemeldeten Kursen ist Ehrensache! Sollte ein angemeldetes Kind trotzdem einmal nicht teilnehmen können, bitten wir dich um frühzeitige Abmeldung über unser Kontaktformular.

Kursanzahl

Anzahl Kurse

Bitte gib bei der Anmeldung 5 bis 10 Kurswünsche an. Das System wird dir über einen fairen Zuteilungsmechanismus so viele Kurse wie möglich zuteilen.

Absage Kurs

In folgenden Fällen behält sich der Speuzer Ferienpass das Recht vor, Kurse abzusagen:

- Die geforderte Teilnehmerzahl wird nicht erreicht.

- Kursleiter/-innen oder Begleitpersonen fallen aus.

- Das Wetter verhindert die sichere Durchführung des Kurses.

Für abgesagte Angebote kann kein Ersatz angeboten werden. Im Falle einer Absage wirst du via E-Mail kontaktiert.

Anreise

Anreise

Die Anreise zu den Kurstreffpunkten wird nicht durch den Ferienpass organisiert. Bitte erscheine pünktlich am Kursort. Wir empfehlen, Fahrgemeinschaften zu bilden.

Betreuung

Betreuung

Während des Kurses werden die Kinder durch die Kursleitung und wo nötig durch erwachsene Begleitpersonen betreut.

Besondere Betreuung

Grundsätzlich möchten wir, dass die Ferienangebote des Speuzer Ferienpasses auch Kindern mit speziellen Bedürfnissen offen stehen. Wir können jedoch keine erweiterte Betreuung oder Begleitung anbieten. Falls eine besondere Betreuung nötig ist, dürfen Buchungen nur nach vorheriger Absprache gemacht werden.

Ferienbudget zu knapp

Der Speuzer Ferienpass will auch finanziell benachteiligten Kindern die Teilnahme an den Aktivitäten ermöglichen. Sollte dein Ferienbudget für die Teilnahme am Ferienpass nicht ausreichen, melde dich bitte über unser Kontaktformular. Wir prüfen im Rahmen unserer Einzelfallhilfe, ob die Teilnahme zu vergüngstigten Konditionen möglich ist.

Fotos

Fotos

Während den Ferienpassangeboten können Fotos für den Gebrauch auf dieser Website gemacht werden. Falls du damit nicht einverstanden bist, melde dich bitte über unser Kontaktformular.

Geschwister

Du willst zusammen mit deinen Geschwistern oder Freunden an einem Kurs teilnehmen? Dann tragt bei der Anmeldung unter der Rubrik "Partner" Vorname und Name des Geschwisters oder Freundes ein. Diese erhalten anschliessend per E-Mail eine Anfrage und können den Wunsch bestätigen. Das Zuteilungs-System berücksichtigt diesen Wunsch nach Möglichkeit.

Kosten

Kosten

Der Ferienpassbeitrag beträgt für Mitglieder des Elternvereins CHF 25.-, für Nichtmitglieder CHF 35.- pro Kind. Der Beitrag ist bis spätestens Ende der Wunschphase zu bezahlen. Deine Wunschliste wird nur berücksichtigt, wenn der Beitrag vor der Kurszuteilung bezahlt wurde.
Wir bitten dich, den Beitrag auf unser Konto zu überweisen. Die Angaben dazu findest du hier.

Teilnehmerliste

Du willst wissen, wer mit dir einen Kurs besucht? Oder du suchst eine Mitfahrgelegenheit? Bei der Kurszuteilung erhältst du per Mail einen Link, der dich zur Teilnehmerliste führt. Vielleicht kennst du jemanden, mit dem du mitfahren kannst.

Verpflegung

Verpflegung

Bei einigen Angeboten offeriert die Kursleitung eine kleine Zwischenverpflegung. Dies ist in der Kursbeschreibung vermerkt. In allen anderen Kursen müssen Znüni, Zvieri und Getränke selber mitgebracht werden.

Versicherung

Versicherung

Die Versicherung (Unfall- und Haftpflichtversicherung) ist Sache der Teilnehmer. Der Speuzer Ferienpass haftet nicht für Schäden, welche durch die teilnehmenden Kinder verursacht werden.

Zecken

Bei Kursen im Freien und im Wald beachte bitte, dass wir in einem Zeckenrisikogebiet wohnen. Schütze dich entsprechend und suche dich sofort nach der Rückkehr zu Hause nach den Blutsaugern ab. Infos rund um Schutz und Verhalten nach einem Zeckenbiss findest du hier.